Strompreise

Die Strompreise für das Jahr 2021 liegen über dem Niveau der 2. Jahreshälfte 2020. Das liegt vorrangig an der Mehrwertsteuer, die zum Jahreswechsel wieder auf 19 % ansteigt. Dazu kommen höhere Aufwendungen für Stromeinkauf und -transport.
Die Belastung aus staatlichen Umlagen und Abgaben ist durch die  Entscheidung der Bundesregierung, die EEG-Umlage jetzt zum Teil staatlich zu finanzieren leicht gesunken.

Eine Übersicht über die Strompreise von 2020 und 2021 finden Sie auf unserer Seite Produkte-Strom.

Erdgaspreise

Die Erdgaspreise für das Jahr 2021 liegen über dem Niveau der 2. Jahreshälfte 2020. Das liegt einerseits an der Mehrwertsteuer, die zum Jahreswechsel wieder auf 19 % ansteigt und zum anderen an der neuen gesetzlich festgelegten CO2-Preiskomponente. Diese wird ab dem 01.01.2021 für die bei der Verbrennung von Erdgas entstehenden CO2-Emissionen erhoben.

Eine Übersicht über die Erdgaspreise von 2020 und 2021 finden Sie auf unserer Seite Produkte-Gas.